Andreas F. Rosian

Architekturstudent

Patiopharm

Medikation einer Einfamilienhausstruktur,
Graz

Das Lazarettfeld in Graz ist ein kunterbuntes Konglomerat aus Einfamilienhäusern, die über ihre gestalterische Vielfalt hinaus eines gemeinsam haben: jedes Grundstück wird von den Bewohnern über einen Zaun, eine Hecke oder eine Mauer vom Straßenraum abgegrenzt. Jeder versucht intimen Privatraum zu schaffen, sich abzuschotten, nicht von störenden Blicken getroffen zu werden.

Der Entwurf setzt sich mit diesem Thema auseinander und erzeugt ein Maximum an Privatheit. Durch vollkommene Entkoppelung vom Außenraum und pragmatische -introvertiertheit entstehen intime Patios, die mit den Innenräumen kommunizieren. Offene, räumlich spannenende Wohnsituationen entstehen, welche, von Außen nicht einsehbar, im Innenren des Gebäudes liegen.